The Path: Dramaserie geht auf Amazon in die zweite Runde

© Universal Television
The Path: Dramaserie geht auf Amazon in die zweite Runde

The Path führt die Geschichte des von Aaron Paul dargestellten Familienvaters und seiner spirituellen Entwicklung in der zweiten Staffel fort. Nachdem die im vergangenen Jahr abgedrehte erste Staffel von The Path großen Anklang beim Publikum gefunden hatte, wurde nun eine zweite Staffel komplettiert. Diese wird ab dem 12. Mai exklusiv auf Amazon Prime Video erhältlich sein und Zuschauer in die nächsten spannenden aber vor allem dramatischen Geschehnisse der Familie Lane einweihen. Insgesamt dürfen sich Zuschauer auf 13 neue Episoden von „The Path“ freuen.

© Universal Television

 Worum geht’s in The Path?

Die von Kritikern geliebte Drama-Serie „The Path“ erzählt eine etwas ungewohnte Geschichte, in der das Leben einer Kleinfamilie innerhalb einer Sekte gezeigt wird. Familienvater Eddie Lane (Aaron Paul) ist zusammen mit seiner Frau Sarah (Michelle Monaghan) und den Kindern Summer (Aimee Laurence) und Hawk (Kyle Allen) Mitglied der Meyerism-Bewegung, die im nördlichen New York angesiedelt ist. Nach einer spirituellen Reise muss das Familienoberhaupt Eddie allerdings mit einer Glaubenskrise fertig werden, die mehr als nur Fragen aufwirft. Es folgen enorme Konflikte, die nicht nur ihn persönlich sondern auch das Leben seiner gesamten Familie beeinflussen werden.

Wer ist dabei?

Auch in der zweiten Staffel von „The Path“ wird wieder Breaking Bad-Star Aaron Paul die Hauptrolle als Familienvater der Lanes einnehmen. Michelle Monaghan, die insbesondere durch de Film „Kiss Kiss Bang Bang“ bekannt geworden ist, wird zudem eine weitere Kernrolle einnehmen, denn sie steigt zum Wächter des Lichts auf, einer wichtigen Rolle innerhalb der fiktionalen Meyerism-Bewegung. Ergänzt wird das Charakter-Ensemble zudem durch James Remar (The Shannara Chronicles) der in der Rolle als kontroverser Meyerist hinzustößt.

Für Fans von?

  • Breaking Bad
  • Sons of Anarchy
  • Scientology – Ein Glaubensgefängnis

Ab wann und wo zu sehen?

Ab dem 12. Mai kann „The Path“ exklusiv via der „Amazon“-App auf PlayStation 4 gestreamt werden. Wer die erste Staffel noch nicht gesehen hat, kann dies jetzt nachholen, denn auch die ist auf Amazon Prime Video verfügbar!