Veröffentlicht am von

Guillermo del Toros nächstes Projekt ist das Netflix Stop-Motion-Musical Pinocchio

Der Klassiker wird neuinszeniert...

Guillermo del Toro gehört spätestens seit 2018 zu den aktuell besten Regisseuren die Hollywood zu bieten hat. Hier gewann er für seinen Film Shape of Water insgesamt vier Academy Awards. Darunter den für den besten Film und den für den besten Regisseur. Sein nächstes Projekt soll nun das Stop-Motion-Musical Pinocchio werden.

Einem Klassiker wird neues Leben eingehaucht

Das klassische Märchen aus dem Jahr 1930 soll in dem Werke Toros neu erzählt werden. Angesiedelt wird die Geschichte im Italien der 1930er Jahre sein. Dabei blickt del Toro auf ein gutes Maß Erfahrung im Bereich Animationen zurück. Immerhin hat er schon als ausführender Produzent bei DreamWorks Animationen wie der gestiefelte Kater, Kung Fu Panda 3 und Die Hüter des Lichts mitgewirkt. Mit dem Stop Motion Format Pinocchio wird für ihm aber ein besonderer Herzenswunsch wahr.

So kommentiert Guillermo del Toro: „Keine Kunstform hat mein Leben und meine Arbeit so beeinflusst wie die Animation. Zu keinem anderen Charakter der Filmgeschichte führe ich eine so tiefe, persönliche Beziehung wie zu Pinocchio. Unser Pinocchio ist eine unschuldige Seele mit einem gefühllosen Vater und verirrt sich in eine Welt, die für ihn nicht greifbar ist. Er lässt sich auf eine außergewöhnliche Reise ein, die ihm ein tiefes Verständnis für seinen Vater und die reale Welt verschafft. Seit ich denken kann, wollte ich diesen Film machen. Nach der großartigen Erfahrung mit Trolljäger bin ich sehr dankbar, dass das talentierte Team von Netflix mir diese einmalige Chance gibt, einem Publikum auf der ganzen Welt meine Version dieser verrückten Puppe, die zu einem echten Jungen wird, näherzubringen.”

Wann und wo zu sehen

Wann genau das Filmprojekt, für dem del Toro auch als Produzent und Drehbuchautor verantwortlich ist, ist zu diesem Zeitpunkt leider noch unklar. Doch wie das bei Stop-Motion der Fall ist, so kann es wohl noch ein wenig dauern bis zur Fertigstellung. Zu sehen geben wird es das Format wieder exklusiv auf der Netflix-App auf eurer PlayStation 4.

Bis es schlussendlich soweit ist, könnt ihr euch zwischenzeitlich eure Zeit auch mit weiteren Formaten del Toros auf Netflix vertreiben. Dazu zählen Formate wie Pacific Rim, E von Oben und DreamWorks Trolljäger: Geschichten aus Arcadia.

08 Mär ‘19